HSV-Volleyball U16 ist Bezirksliga-Meister 2018!

Am letzten Spieltag Ende April 2018 hat es die weibliche U16-Volleyballjugendmannschaft des Hellerhofer Sportvereins mit 2 Siegen, jeweils 2:0, geschafft, überraschend Bezirksliga-Meister 2018 zu werden und es der U20-Mannschaft nachzumachen, die bereits 2 Wochen früher Bezirksliga-Meister geworden ist.

Mit 2 Punkten Vorsprung und damit einer guten Ausgangsituation war die Mannschaft des HSV zwar in den letzten Spieltag gegangen, doch die Konkurrentinnen von der International School, den Solingen Volleys und aus Velbert auf den Plätzen 2 bis 4 folgten dicht auf und hatten durchaus die Möglichkeit, die Hellerhoferinnen noch abzufangen. Die Spitzenmannschaften trafen nicht mehr direkt aufeinander und so wurde viel über mögliche Ergebniskonstellationen spekuliert. Da die Solinger Mädchen zuletzt alles gewonnen hatten und die ISD mit einem 2:1 gegen den ART Düsseldorf vorlegte, war relativ früh klar, dass für die Meisterschaft 2 Siege des HSV nötig sein würden. Eine besondere Spannung erhielt der Spieltag dadurch, dass sich alle 10 Teams der Liga in Wuppertal zu einem gemeinsamen Spieltag zusammen gefunden hatten und man so direkt die anderen Spiele mit erleben konnte. Nachdem die jungen Damen des HSV das erste Spiel gegen den Tabellenvorletzten TSV Wuppertal 2:0 und auch den ersten Satz gegen den ART Düsseldorf noch deutlich mit 25:12 gewonnen hatte, machte es der ART Düsseldorf im 2. Satz nochmal spannend und lag lange vorn. Hatte doch der Trainer des ART Düsseldorf vorher schon angekündigt, dem HSV die Suppe ein wenig versalzen zu wollen. Doch eine Aufschlagserie der herausragend spielenden Meret Halder, Kapitänin einer der U14-Mannschaften des HSV, beginnend bei einem Rückstand von 16:18 drehte den Satz und der ART fiel in sich zusammen. So hieß es dann unter großem Jubel der zahlreichen mitgereisten Fans und Eltern, die die Mannschaft tatkräftig anfeuerten, verdient am Ende auch hier 25:19 für den HSV und die erste Meisterschaft mit diesem 2:0 war für die Mädels perfekt. Damit stellt der Hellerhofer Sportverein nun aktuell für die Stadt Düsseldorf gleich 2 Bezirksliga-Meistermannschaften.

Gerechnet hatte mit diesem Erfolg keiner, auch nicht die beiden Trainer Oliver Hüllenkremer und Oliver Kastner. Zum einen war es die erste Saison auf dem großen Feld mit 6 gegen 6 für die Mädchen und zum anderen besteht die Mannschaft aus sehr jungen Spielerinnen zwischen 12 und 14 Jahren, die zum Teil sogar noch in der U14 diese Saison mitspielten. Geplant ist, dass die Mädchen des Hellerhofer SV‘s in der nächsten Saison in der U18-Liga gegen zum Teil 3-4 Jahre ältere Gegnerinnen und als neuformierte U16 antreten. In der übernächsten Saison soll dann das Ziel Oberliga mit Blickrichtung auf die Qualifikation zu den westdeutschen Meisterschaften angepeilt werden.

U20-Jugend vom HSV erneut Bezirksligameister

Mit jeweils einem 2:0 gegen den DSC 99 und die ISD schloss die weibliche U20-Jugendmannschaft des Hellerhofer Sportvereins aus dem Düsseldorfer Süden die Hallenvolleyball-Saison 2017/2018 erneut als Bezirksliga-Meister ab und verteidigte damit ihren Vorjahrestitel. Dabei gelang den Mädchen das Kunststück, sämtliche Spiele der Saison 2:0 zu gewinnen und damit keinen einzigen Satz abzugeben. Selbst der TV Angermund, dem zum 2. Mal nur die Vizemeisterschaft glückte und der den jungen Damen aus Hellerhof noch in der vorherigen Saison die einzige Niederlage in den letzten 2 Jahren in der U20-Bezirksliga beibrachte, war in der aktuellen Saison chancenlos.
Für die Mädchen ist es bereits der 4. Meistertitel in Folge: einmal als U16, einmal als U18 und nun zweimal als U20. Damit sind Hellerhoferinnen um Kapitänin Jessica Walta die erfolgreichste Volleyballjugendmannschaft in Düsseldorf und der näheren Umgebung. Nächstes Jahr wird die Mannschaft in der U20-Oberliga starten und versuchen, sich für die westdeutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

Volleyball im Hellerhofer Sportverein

VOLLEYBALL: SPIELER UND SPIELERINNNEN GESUCHT!!!

Unsere Damenabteilung (Bezirksliga) sucht Verstärkung genauso wie unsere Hobby-Mixed Mannschaft, die aktuell in der C-Liga in Düsseldorf spielt!

Auch wenn Du nicht unbedingt in der Mannschaft spielen, sondern einfach nur beim Mixed-Volleyball mittrainieren möchtest (Dienstag oder Donnerstag in Düsseldorf-Benrath), bist Du bei uns richtig. Voraussetzung ist allerdings ein wenig Spielerfahrung, denn für reine Anfänger bieten wir aktuell leider kein Training an. 

Wenn Du Dir vorstellen kannst, selbst Teil einer unserer Mannschaften zu werden und Dich dafür interessiert, was bei uns so abgeht, melde Dich einfach bei Thomas oder Oliver über volleyball@hellerhofersportverein.de.

Hobby-Mixed - Jetzt ist sie vorbei: Die Hinrunde...

Und das letzte Spiel sollte nochmal ein ganz besonderes werden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr