Boule im Hellerhofer Sportverein

Unser Domizil ist der zweibahnige Boule-Platz hinter dem Vereinshaus. Hier treffen wir uns einmal in der Woche für ca 2 Stunden. Wir sind selbstverständlich offen für Vereinsmitglieder anderer Abteilungen im HSV aber auch für Interessenten von außerhalb, die zunächst mal „schnuppern“ möchten. Kugeln zum Ausleihen sind immer vorhanden. Nicht-Vereinsmitglieder zahlen eine Gastgebühr von 3,00 €.

Boule ist nach dem Verständnis seiner Erfinder ein Spiel und kein Kampfsport. So halten wir es auch. Ein anregendes Spiel mit hohem Unterhaltungswert. Hier stärkt man nicht nur Knie und Rücken genauso Geduld und Toleranz.

Wenige Millimeter entscheiden manchmal den weiteren Spielverlauf. Oft bringt eine durchdachte Spieltaktik mehr Punkte als Technik mit Präzision gepaart. Schon mancher hat vor Wut ein harmloses Steinchen 10 cm in den Boden versenkt, weil es ihn um 4 Punkte gebracht hat. Eine Boule-Bahn ist eben kein Billard-Tisch. Die vielen kleinen Hindernisse machen einen besonderen Reiz aus.

Nachdem die Spiele gespielt sind und alle gewonnen haben, setzen wir uns, soweit das Wetter es zulässt, zu einer gemütlichen Apres-Runde zusammen und freuen uns auf nächsten Freitag.